Schnittstellenadapter SI13u

Der SI13u-Umsetzer ermöglicht eine Verbindung von einer USB-Schnittstelle zur 2-Draht-Schnittstelle RS485. Durch die geringen Abmaße des Gehäuses und den niedrigen Energieverbrauch des SI13u ist er neben dem stationären Einsatz an PCs auch für die mobile Verwendung an Notebooks bestens geeignet.

Der Anschluß des SI13u an die USB-Schnittstelle des PCs bzw. Notebooks erfolgt über ein ca. 90 cm langes Kabel. Die RS485-Schnittstelle ist mit einer 9-poligen Sub-D Buchse herausgeführt. Eine Verbindung zu den Reglern der FELLER ENGINEERING ist über ein RS485-Datenkabel, z.B. AU067, möglich.

Der SI13u führt selbstständig die Richtungsumschaltung zwischen Senden und Empfangen durch. Er schaltet in den Sendebetrieb um, wenn über die USB-Schnittstelle ein Telegramm zu senden ist. Nach Abschluss des Sendevorgangs ist der SI13u automatisch empfangsbereit. Im Gerät sorgen Optokoppler für die galvanische Trennung von Rechner und Peripherie. Die RS485-Pegelumwandlung erfolgt mit einem Treiberbaustein, dessen elektrische Eigenschaften der EIA RS485-Norm entsprechen. Drei Leuchtdioden im Gehäuse des SI13u signalisieren die Betriebsbereitschaft und die Datenflussrichtung auf der TxD- und RxD-Leitung. Die Energieversorgung erfolgt über das USB-Kabel aus den PCs bzw. Notebooks. Eine externe Netzversorgung ist somit nicht erforderlich.

Leistungsaufnahme

450mW (5V/90mA)

Schutzart

IP50

Schnittstelle

RS485

2-Draht

max. Übertragungsgeschwindigkeit

bis 115.200 Baud

max. Leitungslänge

1.000m (bei 9.600 Baud)

Abmessungen/Gewicht

Gewicht

ca. 100g (inkl. USB Kabel)

Maße L/B/H

105 x 43 x 21mm (ohne Stecker)

Unterstützte Betriebssysteme

Windows Server 2008 R2
Windows 7 und 7 x64
Windows Server 2008 und 2008 x64
Windows Vista und Vista x64
Windows XP und XP x64
Windows 2000
Windows Server 2003 und 2003 x64

Infomaterial

Beschreibung
Datei
SI13u Handbuch
SI13u Produktinfo