Mehrkanalregler mit Bedienung und Anzeige

  • Integrierte Bedien- und Anzeigeeinheit
  • Leistungsausgänge mit bis zu 5A bei 230V
  • Umfangreiche Überwachungsfunktionen
  • Leistungsfähige Reglerfunktionen

Der Mehrkanalregler CR15 ist je nach Ausbaustufe für 5, 10 oder 15 Temperaturregelkreise ausgelegt und bietet im kompakten Aluminiumgehäuse ein komplettes Regelsystem mit folgenden Einheiten:

  • Temperaturerfassung mit PT100- oder Thermofühlern
  • Bedien- und Anzeigeeinheit
  • Leistungsausgänge zum direkten Schalten von Heizungen bis 5A
  • Kommunikationsschnittstellen zur Anbindung an übergeordnete Systeme
  • Leistungsfähige Reglerfunktionen wie Selbstoptimierung, Überwachungsfunktionen, Sollwert-Programme

 

Ein- und Ausgänge

Temperaturerfassung:

  • Thermoelemente Fe-CuNi oder NiCr-Ni
  • Pt100-Thermowiderstände
  • Analogeingänge 0-20mA bzw. 0-10V

Leistungsausgänge:

  • Wahlweise für 24VDC, 24VAC oder 230VAC
  • Pulsbetrieb, d.h. Ein- und Ausschalten erfolgt im Spannungsnullpunkt
  • Maximaler Strom pro Ausgang 5A bei 230V

 

Bedien- und Anzeigeeinheit

  • Umschaltbare Einzelanzeige aller Regelkreise (Sollwert, Istwert, Regelabweichung, Stellgrad, Strom)
  • Parametrierung mit dreistufigem Passwortschutz (Regelverhalten, Grenzwerte, Kommunikation, Betriebsart, Rampenfunktion)

 

Überwachungsfunktionen

  • Über- oder Untertemperatur pro Regelkreis
  • Fühlerbruch, -kurzschluss, -verpolung
  • Fehlerhafte Zone
  • Sammelalarm als potentialfreien Alarmkontakt

 

Schnittstellen

  • RS485 zur Anbindung an übergeordnete Systeme oder zur Vernetzung mehrerer CR15-Regler

 

Reglerfunktionen

  • Selbstoptimierung der Regelparameter (CR15+)
  • Für Temperaturprofile pro Kanal 4 Sollwerte aktivierbar
  • Rampenfunktion
  • Heiz- und Kühlverhalten getrennt konfigurierbar
  • Automatischer Stellerbetrieb bei Fühlerbruch
Mehrkanalregler mit Bedienung/Anzeige
Mit Bedienung/Anzeige und einem „+“ an Features
Produkttyp

CR

CR+

Anzahl der Zonen maximal

15

30 Ausgänge zur Ansteuerung von 15 Heiz-/Kühlkreisen

2- und/oder 3-Punktregler

3-Punktregler

Ausbaustufen

5/10/15 Zonen

CR5+/10+/15+ oder
Begrenzer mit 1 Relaisausgang/Zone

Fühlereingänge

Fe-CuNi, NiCr-Ni, Pt100

Fe-CuNi, NiCr-Ni, Pt100

Heizen/Kühlen

-

Heizstromüberwachung

-

Anschließbare Regelkreise

je nach Ausbaustufe

5, 10 oder 15 Kanäle

Reglerausgänge

Industrie-TRIACS in Impuls-Gruppensteuerung

pro Ausgang max. 230V/5A belastbar
pro Gruppe max. 15A

Temperaturbereich

bei Fe-CuNi

0-700°C

bei NiCr-Ni

0-999°C

bei Thermowiderständen (Pt100)

0-250°C

umschaltbar °C und °F

per DIP-Schalter

Fühlereingänge

Fe-CuNi

mit Software-Linearisierung

NiCr-Ni, Pt100

Regelverhalten

PI, PD oder PID, plus Anfahrschaltung und Regelparameter für jeden Kanal getrennt einstellbar

Summarische Relaiskontakte

1x Übertemperatur
1x Untertemperatur
1x Watchdog-Funktion

230VAC/3A

Sicherungen

Regelkreise

3x 16A superflink bei TRIAC-Leistungs-Ausgangskarten (6,35 x 32mm)

Steuerkreis

1x 0,5A mittelträge (6,35 x 32mm)

Netzanschluß

Leistungsausgänge

3x 230V/400V, 16A

Versorgungsspannung

230V +5% / -10%, 20W
auf Wunsch auch 115VAC, 24VAC oder 24VDC

Umgebungstemperatur

max. 45°C

Gehäuseoberflächentemperatur

max. 50°C

Abmessungen

RACK-EINSCHUB
Frontplatte

3 HE = 128,4mm
42 TE = 213,0mm (19" Version)

Tiefe ohne Klemmen,
mit Klemmen,
mit Schnittstellenstecker, gerade

215,0mm
230,0mm
255,0mm

SCHALTSCHRANK-EINBAU
Frontplatte

3 HE = 128,4mm
Breite = 230,0mm

Schaltschrank-Ausbruch

H 114,4 x B 214,0mm

Gewicht

je nach Ausbaustufe

2,5 bis 3,0kg

Infomaterial

Beschreibung
Datei
CRplus Anwendungen
CR15plus Produktinfo
CR15plus Handbuch
CR15 Produktinfo
CR15 Handbuch